Saturday, 28. May 2022

Westdeutsche Meisterin in Mix und Doppel: Anja Schwarze

8. May 2022

Die Westdeutsche-Meisterschaft war ein voller Erfolg für die Badmintonabteilung des TV Blomberg. Gleich zwei Titel gewann Anja Schwarze bei dem Turnier vom 6.5.bis 8.5.

An den ersten Tag konnte sie mit ihren Mixpartner Jürgen Schmitz-Foster alle Spiele in 2 Sätzen für sich entscheiden und sicherte den Westdeutschen Titel im Mix O55. Am Samstag folgte der Doppelwettkampf. Auch hier gingen die Spiele immer in 2 Sätzen an Anja und ihre Doppelpartnerin Charlotte Bucksteegen. Damit wurde auch der Titel im Damendoppel O55 eingepackt.

An dem 26.5 geht es dann in Solingen weiter auf der Deutschen-Meisterschaft im Damendoppel O55.

more…

Generalversammlung 1998, auf dem Bild: Rudi Lange 70 Jahre und 40 Jahre im Verein, geehrt vom 1. Vorsitzenden Wolfgang Humke, beide leider schon verstorben, im Hintergrund Holger Schwarze, der in diesem Jahr sein 40. Vereinsjubiläum feiern konnte

Generalversammlung 2022

12. April 2022

 

TV Blomberg Badminton Generalversammlung 2022

Nach den coronabedingten Ausfall 2020 und der Online-Versammlung 2021 konnte sich die Badmintionabteilung des TV Blombergs zur Freude aller Mitglieder, dieses Jahr regulär in Person zur alljährlichen Generalversammlung treffen.
Zu Beginn durfte die Vorsitzende Anja Schwarze zahlreiche Mitglieder der Abteilung begrüßen und mit dem Bericht der Vorsitzenden in die Veranstaltung starten. Dieser beschäftigte sich hauptsächlich mit der schwierigen Situation, die die Abteilung in der Corona-Zeit meistern musste. Besonders wurden hier die alternativen Versuche erwähnt den Vereinsalltag aufrechtzuerhalten. Hierzu zählte bspw. ein Online-Fitnessangebote oder Outdoor-Training. Beendet wurde der Bericht mit den Mitgliederzahlen, welche über die Coronazeit rückgängig waren. Das Ziel des Vorstandes ist es diesen Trend in der kommenden Zeit zu wenden.
Der nächste Programmpunkt war der Bericht der Jugendwarte Samuel Wolf und Malte Schwarze. Hier wurde der Fokus auf den Erfolg der ersten Mini-Mannschaft gesetzt. Die den dritten Platz bei den Bezirkspokal 2022 erreichen konnten.
Gefolgte wurde dieser Beitrag mit den Berichten der Mannschaftsführer. Welche ebenfalls Einblick in die sportlichen Leistungen der Mannschaften in der vergangenen Saison gaben.
Der Kassenbericht des Schatzmeister Dirk Stohlmann, zeigte geringere Ausgaben über die Coronazeit und ein daraus folgendes Plus in der Kasse der Abteilung. Die Kassenprüferin konnte eine einwandfreie Buchführung bestätigen.
Auch der gesamte Vorstand wurde für das Geschäftsjahr 2021 einstimmig von den Mitgliedern entlastet.
Nach den Berichten des Vorstands folgte die Ehrung der Jubiläumsmitglieder zu denen zählte dieses Jahr Antje Diakite (20 Jahre), Marvin Vibora-Münch (20 Jahre), Ulrich Schelp (25 Jahre), Holger Schwarze (40 Jahre), Anja Stohlmann (50 Jahre), Dietmar Schmidt (55 Jahre), Rolf Blinne (60 Jahre) und Bernd Stohlmann (65 Jahre).
Als nächstes folgten die Wahlen, bei denen der bestehende Vorstand per Blockwahl einstimmig wiedergewählt wurde. Neben den bestehenden Rollen des Vorstands wurde ein neuer Pressewart gewählt in der Person von Justin Stohlmann. Außerdem wurde in Person von Marvin-Vibora-Münch ein neuer Kassenprüfer gewählt. Beide Wahlen waren ebenfalls einstimmig.
Die Versammlung wurde mit einem Ausblick für die kommende Zeit geschlossen. Hierbei steht an erster Stelle die durch Corona entfallenen Sommerveranstaltung und die Weihnachtsfeier wieder in regulärer Form anzubieten. Außerdem möchte die Abteilung über Sachspenden den ukrainischen Flüchtlingen helfen.

more…

Yelda Yürümez, Julius Hausmann, Maximilian Jost, Yavuz Yürümez

Mini-U19 beim Bezirkspokal

28. March 2022

Nachdem die Blomberger Mini U19 am 18.03.2022 ihre Saison mit einem 6:0 als Tabellen erster abschloss, qualifizierten sie sich gleichzeitig für den Bezirkspokal am 26.03. in Hamm.

Dort trafen die vier Blomberger*innen zunächst in der Gruppenphase auf den 1. BV Teut. Lippstadt. Durch siege im ersten Doppel und in den ersten drei Einzeln konnten sie sich mit einem 4:2 Sieg bereits für die Endrunde Qualifizieren.

Beim nächsten Spiel spielte die Mini gegen den TV Werne trotz knappen Sieg im ersten Doppel konnte sich Blomberg nicht völlig durchsetzen und verloren 4-2.

Im Halbfinale ging es dann gegen den TV Jahn Oelde. In diesem Spiel mussten sich die Minis nach 6 spannenden Spielen 5-1 geschlagen geben.

Im anschließenden Spiel um den dritten Platz musste sich Blomberg gegen den TG Holzwickede beweisen. Das Spiel war spannend und sehr knapp sodass es am Ende zu einem 3-3 kam.

Blomberg gewann aber den dritten Platz durch eine Punkte Differenz von 200 zu 208 womit die Jugend noch mit Pokal im Arm wieder glücklich zurück fahren durfte.

more…

Revision: 2022/05/28 - 19:18
    © 2005 - 2019 TV Blomberg. Webdesign: J.Tünnermann. Content: U.Schelp.         |Admin-Area|